Der TV Wellingholzhausen lud alle Ehrenamtlichen und Sponsoren am 17. April zu einem „Dankeschön-Abend” ein. Zu Beginn gab der Vorsitzende Heinz-Kurt Münchow den 60 Anwesenden einige Informationen zum Verein, stellte neue Vereinsangebote wie das Budokai-Training für Kinder sowie die neue gestaltete Homepage kurz vor. Erfreulich sei neben der steigenden Mitgliederzahl im letzten Jahr vor allem eine breitere Aufstellung des Vorstandes. Die Aufgabenverteilung bei jetzt 7 Personen im Hauptvorstand und 10 weiteren im Erweiterten Vorstand funktioniere, die Stimmung sei sehr gut.

Als mittelfristige Ziele des Vereins wurden die Schaffung zusätzlicher Raumkapazitäten, ein Angebot im Bereich Reha-Sport sowie die Gestaltung des 100-jährigen Vereinsjubiläums 2019 genannt.

Zum Abschluss des kurzen offiziellen Teils wurde Wilma Heidenescher mit der Goldenen Ehrennadel des Kreissportbundes Osnabrück-Land für ihre 40-jährige Tätigkeit bei der Sportabzeichenabnahme geehrt. Dabei ist sie immer mit gutem Vorbild vorangegangen und kann selbst 40 abgelegte Sportabzeichen aufweisen.

Für das leibliche Wohl war in Form von griechischem Essen von WTV-Sponsor Hellas ausreichend gesorgt. Abteilungsübergreifende Gespräche, in denen verschiedene Erfahrungen und Meinungen ausgetauscht werden konnten, rundeten einen gelungenen Abend schließlich ab.

  

 


 

Zum Seitenanfang