Am Montag, den 21.10.2019 wurde dem TV Wellingholzhausen eine besondere Ehre zu Teil. Niedersachsens Innen- und Sportminister Boris Pistorius überreichte im Gästehaus der Niedersächsischen Landesregierung in Hannover zwölf niedersächsischen Sportvereinen die Sportplakette des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier, darunter auch dem TV Wellingholzhausen.

Diese Sportplakette ist Zeichen einer besonderen Anerkennung für Vereine, die mindestens 100 Jahre bestehen und sich große Verdienste um den Sport erworben haben. In der Laudatio hob Pistorius hervor, welche unbezahlbaren Dienste Sportvereine für unsere Gemeinschaft in Niedersachsen leisteten. Sie bewegten, bildeten und integrierten. Sie seien ein Stück unverwechselbare Heimat.

Ehrung Hannover Gruppenbild

„Die meisten dieser Vereine legen den Schwerpunkt ihrer Arbeit auf den Breitensport. Das ehrenamtliche Engagement hat dabei eine herausragende Bedeutung. Ich werde mich deshalb weiterhin dafür einsetzen, den Breitensport in Niedersachsen zu fördern. Auch bin ich davon überzeugt, dass Vereine – insbesondere mit einer so langen Tradition und Geschichte – zukünftige Herausforderungen hervorragend bewältigen können und darum auch in Zukunft viele Erfolge ihrer Mitglieder feiern werden“, erklärte Minister Pistorius.

 Ehrung Hannover Uebergabe

Für den WTV nahmen die Ehrung der Vorsitzende Heinz-Kurt Münchow und Sportmanager Clemens Röhr von Minister Boris Pistorius entgegen.

 

Mit Bedauern und Sorge mussten wir feststellen, dass auf dem Neuen Sportplatz in den letzten Monaten mehrfach mutwillig spitze Metallgegenstände in den Rasen hineingeschlagen wurden. Entdeckt wurden die Objekte meistens dadurch, dass sie im Mähwerk des städtischen Rasenmähers landeten. Bis jetzt hat sich zum Glück noch kein Fußballer an diesem scharfkantigen Metall verletzt. Da die Verletzungsgefahr für unsere großen und kleinen Sportler jedoch immens ist, möchten wir unsere Mitglieder zu Wachsamkeit aufrufen und den Täter dringend auffordern, diese Gefährdungen zu unterlassen.

Der wiederholte Vandalismus hat inzwischen einen beträchtlichen Sachschaden verursacht. Das Mähwerk des städtischen Rasenmähers musste dreimal repariert werden, wodurch Kosten von über 2.000 € für die Stadt Melle entstanden sind.

Der Vorstand des WTV beteiligt sich nicht an Mutmaßungen über den mutmaßlichen Verursacher und bittet seine Mitglieder, Spekulationen zu unterlassen. Wenn jemand verdächtige Aktivitäten beobachtet habe, möge er sich bitte vertrauensvoll an uns oder die Stadt Melle wenden.

Der WTV hat noch Restposten an Bodenfliesen und würde diese bei Selbstabholung kostenlos an Mitglieder abgeben.

 

Feinsteinzeug Bodenfliesen blau (300 x 300 mm): 6 Pakete je 14 Stück (1,26 m²) = 7,56 m²

Fliesen 1a

 

Feinsteinzeug Bodenfliesen Cora R9 (298 x 298 x 12 mm): 6 Pakete je 11 Stück (1,00 m²) = 6,00 m² Dazu sind noch 7 lfdm passende Sockelfliesen vorhanden.

Fliesen 2

 

Bodenfliesen für Dusche/Bad, rutschfest, dunkelgrau (200 x 200 mm): 3 Pakete je 13 Stück = 1,50 m²

 Fliesen 4

 

Bei Interesse meldet euch bei Werner Lamping oder Clemens Röhr (0171-5373614).

Zum Seitenanfang